oensingen

Vorwort des Gemeindepräsidenten von Oensingen

Wie kaum eine Gemeinde liegt Oensingen zentral und ist sehr gut erreichbar, ob nun per Bahn, Bus oder mit dem Auto. Deshalb hat sich Oensingen auch als Zentrum des Jurasüdfusses etabliert und wuchs in den vergangenen Jahren stark. Das Wachstum von Oensingen bietet grosse Chancen, aber beinhaltet natürlich auch Risiken. Die grosse Herausforderung besteht darin, ein Wachstum von möglichst hoher Qualität zu erreichen.

Feierlich wird es im Juni 2020, wenn die Einwohnergemeinde die Erweiterung des Schulhauses Oberdorf offiziell einweihen kann. Mit einem grossen Fest für die Öffentlichkeit wird das Schulhaus erlebbar gemacht, und auch Spiel und Spass werden nicht zu kurz kommen. Bereits heute freuen sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrpersonen über die grosse Investition in den Bildungsbereich, die sich mit Sicherheit auszahlen wird.

Nebst einer nicht zu leugnenden Festfreude hat Oensingen vieles für Unternehmen und Privatpersonen zu bieten:

  • zentrale Lage und sehr gute Erreichbarkeit
  • hervorragende Schulen
  • attraktives Arbeitsplatzangebot
  • umfassende Einkaufsmöglichkeiten
  • optimales Wohnangebot
  • wunderschöne Naherholungsgebiete und ein verlockendes Freizeitangebot
  • zahlreiche sehr aktive Vereine

Sie sehen, es gibt mannigfaltige Gründe, um nach Oensingen zu kommen, sei es als Neuzuzüger, als Firma oder Tourist. Wir freuen uns auf Sie und heissen Sie herzlich willkommen im zentralen Schlossdorf am Jurasüdfuss.

Fabian Gloor, Gemeindepräsident