wohlen hero

Grusswort des Gemeindeammann

Geschätzte Leserinnen und Leser

Wussten Sie, dass es in Wohlen nicht vier, sondern 10  Jahreszeiten gibt? Oder dass in Wohlen die einzige «Chlausgesellschaft» mit Qualitätslabel zu Hause ist? Nein? Dann laden wir Sie herzlich ein, unsere Gemeinde näher kennen zu lernen.

Wohlen ist die grösste Gemeinde im Freiamt und die viertgrösste im Kanton Aargau. Mit mehr als 16’500 Einwohnerinnen und Einwohnern und 7’000 Arbeitsplätzen ist Wohlen der wichtigste Wohn- und Wirtschaftsstandort im Freiamt und übernimmt wesentliche Zentrumsfunktionen. Die Gemeinde bietet eine hohe Lebensqualität. Sie verfügt über attraktive Naherholungsgebiete und Freiräume direkt im Ortskern. Renaturierte Gewässerräume und Wälder befinden sich vor der Haustüre und laden zum Entdecken, Erforschen und Geniessen ein. Der «Alpezeiger» bietet gar mitten im flachen Freiamt ein fantastisches Bergpanorama.

Die hochwertige Entwicklung des Ortskerns und der Wohnquartiere garantiert eine hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität. Das interessante Preis-Leistungs-Verhältnis für Wohnräume macht die Gemeinde Wohlen zusätzlich attraktiv. Die Gemeinde verfügt über ein umfassendes Bildungsangebot. Kindergärten und Schulhäuser liegen dezentral in den Quartieren und garantieren den mehr als 2000 Schülerinnen und Schülern kurze und sichere Schulwege.

Gegen 200 Vereine sorgen für einen bunten Mix an Freizeitaktivitäten und lebendigem Brauchtum. Attraktive Sport- und Freizeitanlagen, wie das neu sanierte Schwimmbad mit der längsten Rutsche im Freiamt oder die Eisbahn, bieten vielseitige Freizeitmöglichkeiten.

Wohlen ist aber auch wichtiger Wirtschaftsstandort im Unteren Bünztal. Derzeit wird mit der Planung der Erschliessung von rund 5 ha attraktiver Gewerbe- und Industriezone ein wichtiger Beitrag zur Wirtschaftsförderung geleistet. Die umfassende Infrastruktur, die gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage werden von ansässigen Firmen sehr geschätzt.

Wann dürfen wir Sie in Wohlen begrüssen? Wir freuen uns darauf!

Arsène Perroud, Gemeindeammann