Print

Bürgerspital Solothurn – auch im Notfall Medizinisch top – menschlich nah

Was Sie bei einem Notfall tun können!

Es besteht keine Lebensgefahr

  1. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder seinen Stellvertreter
  2. Falls niemand erreichbar ist, kontaktieren Sie die kantonale Alarmzentrale, Notfall-Telefonnummer 0848 112 112

Schwere Notfälle

  1. Wählen Sie umgehend die Sanitäts-Notfallnummer 144 (24 Stunden Erreichbarkeit)

Hier bekommen Sie jederzeit Hilfe. Sie werden direkt mit der Sanitäts-Einsatzzentrale verbunden, die den gebietszuständigen Rettungsdienst disponiert.

Wichtige medizinische Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, wichtige Dokumente ins Spital mitzunehmen. So können wir unsere Patienten schneller und gezielter behandeln:

  • Blutgruppenausweis
  • Medikamentenliste
  • Berichte behandelnder Ärztinnen und Ärzte
  • Krankenkassen- oder Versicherungsausweis
Bürgerspital Solothurn - Krankenwagen
Bürgerspital Solothurn - Sanitäter

Fürchten Sie sich nicht vor falschem Alarm, denn rasche Hilfe kann Leben retten.
Ausserdem sind die Mitarbeitenden in unserem Notfallzentrum rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da.